Der Lochkreis gibt an, ob sich das Rad an der Nabe eines Fahrzeugs befestigen. Der
LK wie der Lochkreis auch genannt wird, bezeichnet den Durchmesser (Diameter im Englischen) in mm des Kreises,
auf dem sich die Mittelpunkte der Schraubenlöcher . Aus diesem Grund müssen die Maße bei Auto und Felge stets abgeglichen werden. Aber welche Räder passen an welche Fahrzeuge,
und wie lassen sich die Kennzahlen des Lochkreises ermitteln?

Wo finde ich die Kennzahlen auf meiner Felge und wie sind sie zu verstehen?

Nun erklären wir ihnen wie Sie die Kennzahlen des Lochkreises ermitteln. Auf jeder Felge lässt sich exakt erkennen um welche Größe,Bauart und Beschaffenheit es sich handelt. Dies erkennt man an einem Zahlen- und Buchstabencode, der auf der Felge eingestanzt ist. Diese Einstanzung befindet sich entweder im Bereich der Radnabenbohrung oder auf einer der Speichen. Nun werden wir ihnen an einem einfachem Beispiel erklären wie Sie diesen Buchstaben- und Zahlencode verstehen und lesen können.

So kann eine Einstanzung aussehen

7 J x 16 H2 ET 43 LK 5×100

Hierbei steht das LK für Lochkreis, und die 5x für die fünf vorhandenen Schraubenlöcher. Die 100 steht in diesem Fall für einen Lochkreisdurchmesser von 100 Millimeter.

Wie ist die Beschaffenheit ?

ie Beschaffenheit des Lochkreises kann sehr unterschiedlich sein. Es gibt verschiedenste Modelle. Beispielsweise mit 3 bis 4 oder gar 8 Schraublöchern. Deswegen variieren die Lochkreisdurchmesser, die Durchmesser der einzelnen Löcher und die Größe der Radnabenbohrungen.
Die Räder des Audi A1 haben etwa überlichweise hat einen Lochkreis von 5×100, bspw. die 16 Zoll Winterräder Original Audi A1 S1 8X

Hier finden Sie noch eine Äquivalenztabelle

Zoll Millimeter
4 x 3.93 4 x 100
4 x 4.25 4 x 107.95
4 x 4.33 4 x 110
4 x 4.50 4 x 114.3
4 x 5.12 4 x 130
4 x 5.51 4 x 140
5 x 4.00 5 x 100
5 x 4.25 5 x 107.95
5 x 4.50 5 x 114.3
5 x 4.53 5 x 115
5 x 4.72 5 x 120
4 x 5.75 5 x 120.65
5 x 5.12 5 x 130

Auf was muss ich beim kauf einer neuen Felge achten ?

Wenn Sie sich beispielsweise neue Alufelgen kaufen wollen, ist es sehr wichtig das Sie in jedem Fall darauf achten das der Lochkreis mit der Radnabe übereinstimmt. Dabei sollten Sie auf diese vier wichtigen Punkte achten. Zum einen die Größe der Radnabenbohrungen, der Lochkreisdurchmesser, der Durchmesser der Schraubenlöcher und die Anzahl der Schraubenlöcher.
Wenn Sie diese punkte berücksichtigen kann beim Kauf ihrer neuen Felgen nichts schief gehen.